Mit der Festveranstaltung „400 Jahre Weltharmonik“ feierte die Kepler-Gesellschaft gemeinsam mit der Stadt Weil der Stadt am 25. Mai 2019 die Veröffentlichung der „Harmonice Mundi“ von Johannes Kepler. Gefeiert wurde im Klösterle in Weil der Stadt mit ca. 150 Gästen. Der renommierte Astronom, Wissenschaftshistoriker, TV-Moderator und Buchautor Prof. Dr. Dieter Herrmann beeindruckte mit seinem Festvortrag "KEPLERS WUNDERSAME FORSCHUNGSWEGE - 400 Jahre „Weltharmonik“
Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Kepler-Preises 2019. Die Schülerinnen und Schüler haben mit Ihren Arbeiten das Publikum nicht weniger beeindruckt. Eine Auszeichnung ging nach Prag, eine nach Linz. [Wochenblatt Bericht]

scroll back to top
Copyright © 2019 Kepler-Gesellschaft e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.