Wir trauern um unser Ehrenmitglied Aleksej Leonov

 

Alexej Archipowitsch Leonow

Am 18. März 1965 startete Aleksej Leonow an Bord der Woschod 2 ins All. Aleksej verließ als erster Mensch die sichere Hülle eines Raumschiffes und absolvierte eine Ausseneinsatz freischwebend im Weltraum.

Алексей Архипович Леонов verstarb  11. Oktober 2019 in Moskau.

„Dieses erstaunliche Land, besser gesagt dieses kleine Fleckchen Erde, brachte einen großen Menschen hervor, der der Geisteskraft der gesamten Menschheit ein Denkmal setzte. Wir freuen uns, hier alles sehen zu können, was mit dem Leben Ihres Landsmanns verbunden ist und zusammen mit Ihnen diese Luft zu atmen.“

Aleksej Leonov und Ahatolij Solovjev

 


Die Kosmonauten-Legenden besuchten die Keplerstadt und wurden zu neuen prominenten Mitgliedern der Kepler-Gesellschaft