Astronomietag 2021

Aus Anlass des deutschlandweiten Astronomietages am Samstag, dem 20. März 2021 organisiert die Kepler-Gesellschaft mit Amateurastronomen der Kepler-Sternwarte (AKS-Gruppe) in Weil der Stadt eine Online-Veranstaltung mit abwechslungsreichem Programm rund um Astronomie, Astrofotografie, Astrobiologie und Chemische Evolution etc.  

Die Veranstaltung wird diesmal online per Videoübertragung mit folgendem Programm stattfinden:
Der Beitritt zu den Vorträgen und Diskussionen kann am Astronomietag per LINK freigeschaltet werden.  

WANN

Vorträge und Diskussionen

LINK

16:00 Uhr

Erster Außerirdischer in BW - ein Meteorit
(Bericht über eine Meteoritensuche), AKS-Gruppe

LINK 1 
ab 15:50 Uhr

17:00 Uhr

Astro-Fotografie, AKS-Gruppe

LINK 2
ab 16:50 Uhr

18:00 Uhr

Forum Astronomie, AKS-Gruppe

LINK 3
ab 17:50 Uhr

19:30 Uhr

Vortrag von Dr. Stefan Fox, Universität Hohenheim
"Astrobiologie und Chemische Evolution" - Auf dem Weg zur Entstehung des Lebens im Universum – Das Zusammenspiel anorganischer und organischer Stoffe in der chemischen Evolution.

LINK 4
ab 19:15 Uhr

Dr. Stefan Fox von der Universität Hohenheim wird ein interessantes Thema in seinem Vortrag behandeln, das mit der Entstehung des Lebens im Universum zusammenhängt. Das Zusammenspiel anorganischer und organischer Stoffe in der chemischen Evolution spielte dabei eine besondere Rolle.  Mehr Informationen können Sie unserer Webseite www.kepler-sternwarte.de entnehmen.

Wir freuen uns auf Sie! Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen.